Landschaftsverband Rheinland - Qualität für Menschen

Bildleiste
  
Skip Navigation LinksStartseite  |  Literaturschau

 Literaturschau 

 

Link öffnet neue Seite: Rezension Franz Josef Röder

Heinrich Küppers, Franz Josef Röder (1909-1979). Baumeister des Bundeslandes Saarland (Malstatter Beiträge aus Gesellschaft, Wissenschaft und Kultur), St. Ingbert 2015

 

Franz Josef Röder gehört fraglos zu den wenigen herausragenden politischen Persönlichkeiten des Saarlandes, denen es vergönnt war, über die engen Grenzen des relativ jungen Landes hinaus auf die Geschicke der Bundesrepublik zu wirken. Das Saarland verdankt seinem langjährigen Ministerpräsidenten und „Landesvater“ Röder die Integration als gleichberechtigtes und konkurrenzfähiges Land in die Bundesrepublik sowie die Überwindung der tiefen Gräben zwischen Heimatbundparteien und Autonomieanhängern in der Bevölkerung. Eine innen- wie außenpolitische Schlüsselrolle spielte er im Ringen um die neue Ostpolitik: Gegen die Mehrheit der christdemokratischen Parteiführung trat er im Bundesrat für die Ostverträge der sozial-liberalen Regierung ein...

Lesen Sie mehr...

 

 

 

 

 

 

Wo findet man Informationen über aktuelle Forschungsergebnisse zur Geschichte des Rheinlandes? Welche Bücher sind zur Geographie des Rheinlandes, zur Naturgeschichte des Rheins, zu Literatur und Musikgeschehen im Westen Deutschlands neu erschienen? Die Literaturschau bietet eine regelmäßig aktualisierte Bibliographie der neuesten Literatur zur rheinischen Geschichte. Kurze Anzeigen und Besprechungen informieren Sie aktuell über neue Publikationen. Aufgenommen werden Titel ab Erscheinungsjahr 2008.